^ Back to Top
Sternwarte Rotheul
Plejaden
Sonnenuhr
Milchstraße

 

 

Online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
1371246

Instrumente

Meine Teleskope

Bild von der IR-Cam des Kuppelraums

Bild von der IR-Cam des Kuppelraums

 

Refraktoren:

 

Omegon Apochromatischer Refraktor - AP 127/952 mm, ED Triplet OTA

  • Tubus mit 3-linsiger ED-Optik
  • 2'' Crayfordauszug mit 1:10 Feingetriebe
  • 127 mm Öffnung, 952 mm Brennweite, f/7,5
  • 2'' Dielektischer Zenitspiegel mit 99% Reflektion
  • beleuchteter 8x50 Sucher

APO02

Telementor Carl-Zeiss  - AS 63/840 mm

    • zweilinsiger Achromat 63mm Öffnung, 840mm Brennweite, f/13.4
    • Hartholzstativ
    • Zeiss-T-Montierung ohne elektrische Nachführung
    • 3-fach Okularrevolver

 

 


 

Spiegelteleskope:

 

C8 - Schmidt Cassegrain - 8 Zoll- 203mm/2032mm - von Celestron

  • Öffnung: 203mm, Brennweite: 2032mm, f/10
  • Schmidt Cassegrain Optik mit XLT Vergütung
  • 1,25" Zenitprisma von Celestron
  • Montierung VIXEN GP-DX mit elektrischer Nachführung, Steuerung DD2

 

 

MTO 1000 - Maksutov Cassegrain mit eingebauter Bildfeldebnung 

      "Russentonne"

      Öffnung 100mm, Brennweite 1000mm, f/10  Klassischer Maksutov mit Hauptspiegel,
      vorderer Korrektor Linse und Fangspiegel - geschlossenes System.
      An der Rückseite befindet sich noch eine multivergütete Bildfeldebnungs- und Korrektor Linse.
  
 

Besucherinstrument - 12 Zoll Dobson

sein Einsatzgebiet wird unter freien Himmel und für grössere Besuchergruppen sein

 

Meade 12" LightBridge Dobson, Newtonspiegel für die visuelle Beobachtung

30,5cm (12 Zoll) f/5 LightBridge Dobson HR, mit 10:1 Fokussierer

  • Auflösungsvermögen in Bogensekunden    0,45
  • Brennweite, Öffnungsverhältnis                 1524mm, f/5 
  • Öffnung                                                       305mm

 

Sternwartenhauptinstrument I - 12 Zoll ACF

zusammen mit einer ASA-Montierung DDM 60 wird es zum Arbeitspferd in meiner Sternwarte

Meade 30,5cm (12 Zoll) f/10 Advanced Coma Free Tubus, für die visuelle und photographische Beobachtung in der Sternwarte

30,5cm (12") f/10 ACF Optik mit UHTC

meade12

  • Optische Bauart Advanced Coma Free
    Durchmesser Hauptspiegel 314mm
    Durchmesser Frontlinse (freie Öffnung) 305mm
    Fangspiegel Ø / Obstruktion % 102mm / 11,1%
    Brennweite, Öffnungsverhältnis 3000mm, f/10
    Auflösungsvermögen in Bogensekunden 0,38",0
    Vergütung der Optik UHTC
    Hauptspiegelfixierung Ja
    Visuelle stellare Grenzgröße (ca.) 15,0mag
    Fotografische stellare Grenzgröße (ca.) 17,5mag
    Abbildungsmaßstab (Grad/cm) 0,19°/cm
    Bildfeld im Kleinbildformat 24x36mm 0,45° x 0,67°
    Empfohlene Maximal-Vergrößerung 750x
    Geringste fokussierbare Objektweite (ca.) 22m
    Optischer Tubus, Abmessungen (Ø x L) 34,5cm x 63,5cm
    Tubuskörper Aluminium
    Hauptspiegel Pyrex® Glas Grade A
    Fangspiegel Pyrex® Glas Grade A
    Frontlinse bzw. Korrektionsplatte Reines, klarstes Float-Glas

Neu in der Sternwarte seit 25.01.2013 - individuell für die Sternwarte Rotheul nach deren Angaben gefertigt

Das neue Hauptinstrument:

Sternwarteninstrument II - 12-Zoll Carbon-Foto-Newton (optimiert)

TS-ONTC Carbon Newtonteleskop - Öffnung 12" f/4, 1200mm Brennweite

von Teleskop-Service München - Wolfi Ransburg

Newton12

Orion UK Suprax Hauptspiegel 305/1200mm

- 1/8 Lambda p/v wave
- Strehl 0,99
- Reflektivität 97% (HILUX Beschichtung)
- Spiegelträger SUPRAX von Schott mit geringem Ausdehnungswert
 
Fangspiegel: 88mm Durchmesser kleine Achse - 97% Reflektion
Tubus: Carbon / Hartschaum Sandwich - Vollmaterial einlaminiert an den Tubusenden, an der Hauptspiegelfassung und rund um den Okularauszug
Okularauszug: Starlight 2" Feather Touch mit Mikrountersetzung
Fassung: Hauptspiegelfassung - 9punkt - voll justierbar
Fangspiegelfassung - Metall - voll justierbar
Fokuslagen: drei Fokuslagen möglich
Fotografische Ausleuchtung: 100% Ausleuchtung D=22,5mm (bei Fokusposition 105mm über Tubusrand)
Gewicht: ca. 17kg
TeleVue VIP-2010 - Paracorr Koma Korrektor
Starizona von Starlight - Autofokuser mit Temperaturausgleich
 
 

Coronado PST

Personal Solar Teleskop (PST) H-Alpha Sonnenteleskop

Coronado PST

Technische Daten:

Öffnung: 40 mm
Brennweite: 400 mm
Bandbreite: < 1 Ångström
Temperaturdrift: 0,005 A/K
Energieschutz: > 10^-5 von UV bis IR